Windsurf Mastverlängerung oder Vario Top?

Mastverlängerungen

Wer die Qual hat, hat die Wahl: Mast Extensions

In den seltensten Fällen passt ein Windsurf Mast zur benötigten Mastlänge eines Windsurf Segels, denn die Masten haben in der Regel standardisierte Längen in 30-cm-Abstufungen (340 cm, 370 cm, 400 cm, 430 cm , 460 cm, 490 cm, 520 cm, 550 cm).

Wer also auf seinem Surfsegel beispielsweise liest:

„Luff 483 cm“

der benötigt theoretisch einen Masten in 483 cm, den es ja nicht gibt. Zwei Möglichkeiten:

  • 490er Mast, wenn das Segel ein so genanntes Vario Top hat, d. h. die Mastkappe an der Spitze des Segels ist längenmäßig variabel
  • Wahl eines 460er Mast mit einer Mastverlängerung verwenden und die Mast verlängerung auf 23 cm einstellen – fertig.

Weitere Überlegungen zur Mastverlängerung für das Windsurfen

Auswahl an SDM und RDM Mastverlängerungen im Surfshop WS7 (Neuerdings auch filterbar nach SDM/RDM, Carbon/Metall, Länge, System!!)

Mastverlängerungn und Extensions für den Windsurf-Sport kaufen

Posted in Windsurfen and tagged , , , , , , .